Prävention und Korrektur von lagebedingten Schädelverformungen bei Babys

Jedes Jahr werden weltweit mehr als 135 Millionen Kinder geboren, von denen mehr als 45% an einer Art Schädelverformung (Plagiozephalie) leiden. Mit der Empfehlung, Babys auf dem Rücken zu positionieren, um einen plötzlichen Säuglingstod zu verhindern, hat sich die entsprechende Inzidenzrate in den letzten 20 Jahren erheblich erhöht. Dr. Kluba, Ärztin und anerkannte Expertin für Schädeldeformationen im klinischen Umfeld, entwickelte um Schädelverformungen zu verhindern und zu lindern den Kluba Medical Baby Kopfschutz. Es konnte seither gezeigt werden, dass das innovative Medizinprodukt das Risiko von lagebedingten Schädelverformungen bei Säuglingen reduziert. Es kann sowohl zur Vorbeugung als auch zur Therapie eingesetzt werden. Der Babykopfschutz ist zu 100 % „Made in Germany“ und besteht ausschließlich aus hochwertigen, nachhaltigen und hautfreundlichen Materialien. Dabei zeichnet sich der Babykopfschutz durch die Möglichkeit aus, die Größe über einen Klettverschluss zu verändern und den Kopfring somit individuell an die Kopfgröße des Säuglings anzupassen und das Wachstum in den ersten 6 Monaten optimal zu addressieren. Der Kluba Kopfschutz ist zudem klein, gut transportabel und auch in beengter Umgebung (z.B. Autositz oder Babyschale) anwendbar. Durch diese flexiblen Eigenschaften werden die Schwächen der herkömmlichen Wettbewerbsprodukte vermieden. Eine Kommerzialisierung des Produkts ist für Ende 2017 geplant.

Meilensteine:

  • 2015: Co-Finanzierung des Unternehmens / Beitritt als Interim CEO
  • 2016: Abschluss der Serie A mit strategischen Investoren aus der Medizintechnikbranche

Gründung: 2015

Ort: Düsseldorf, Deutschland

Prävention und Korrektur von lagebedingten Schädelverformungen bei Babys

www.kluba-medical.com

Kontakt

Silversky GmbH

Brunnenstrasse 23
40223 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: info@silversky-lifesciences.com

Impressum | Datenschutz

SCHREIBEN SIE UNS